Home > Rezepte > Mehlspeisen und Beilagen

Fastenkrapfen I

Deutschland, 14. Jhd.

4 Personen

Variante: Fastenkrapfen mit ganzen Nüssen. Man läßt die Nüsse ganz, röstet sie im Backofen auf dem Kuchenblech, bis die braunen Schalen abfallen, und schneidet die Äpfel in nußgroße Stückchen. Weiter wie oben

Weitere Variante: Fastenkrapfen mit Weinbeeren und Äpfeln. Statt der Äpfel werden Rosinen zur Fülle getan.

Ein Krapfen

Willst du einen Fastenkrapfen machen, so nimm Nüsse und stoß sie in einem Mörser, und nimm ebensoviel Äpfel und schneide sie würflig dazu und vermenge sie mit irgendwelchen Gewürzen und fülle das in die Krapfen. Und leg sie in eine Pfanne und laß sie backen.

Das buoch von guoter spîse (59, 61, 60), 1345/52; Kuchenmeysterey (39, 3) [Krapfenteig], um 1486; aus: Ehlert, Kochbuch

A basic apple pie, although the high nut content is particularly good.

Fastenkrapfen II

Deutschland, 14. Jhd.

Einen krapfen.

So du aber wilt einen vasten krapfen machen von nu:ezzen mit ganzen kern, vnd nim als vil epfele dor under vnd snide sie wu:erfeleht, als der kern ist, vnd ro:est sie wol mit ein wenig honiges vnd mengez mit wu:ertzen vnd tu:o ez vf die bleter, die do gemaht sin zv:o krapfen. vnd loz ez backen vnd versaltz niht.

Buch von Guter Speise (61); Lady Jehanne de Huguenin (SCA)